Muskatnuss Bio, ganz

Artikelnummer: 5525

Aus Kerala (Indien)

Kategorie: Gewürze


5,20 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



Beschreibung

Mit ihrem reichen Spektrum an Aromen verleiht die Muskatnuss Speisen, Getränken und Gebäck einen warmen, würzigen, süßlich-bitteren und feurig-pfeffrigen Charakter und verstärkt die Wirkung der übrigen Gewürze.

Von der Muskatpflanze wird der Samen als Muskatnuss und der Samenmantel als Muskatblüte verwendet. Die Muskatnuss wird von Hand gepflückt und darf nicht auf den Boden fallen, um nicht von giftigen Schimmelpilzen befallen zu werden. Sie wird dann von Hand geschält, um den Fruchtteil wegzunehmen. Der feinde Samenmantel, der den Kern umfasst wird ebenfalls entfernt und als sogenannte ?Musikatblüte? oder Macis separat getrocknet. Dann werden die Kerne langsam an der Sonne getrocknet bis man es leise rasseln hört, wenn man sie schüttelt. Danach wird der Kern geöffnet und die ersehnte Nuss erscheint endlich. Die Ernte der Muskatnuss ist ein komplizierter und aufwendiger Prozess. Deshalb ist die Muskatnuss auch ein teures Gewürz.

Küchentipp: Muskat verleiht Süßspeisen und Feingebäck eine würzige Note, ist Bestandteil von Lebkuchengewürzmischungen. Traditionell wird sie zu Kartoffelpüree, hellen Soßen, Suppen und Eintöpfen, zu Spinat, Blumenkohl, Rosenkohl, Kohlrabi, Rotkohl, Erbsen, Pastinaken und Karotten sowie auch in Frikadellen und Schweinebraten verwendet. Der Maler Toulouse Lautrec habe immer eine Muskatnuss und eine Reibe mit sich geführt, um damit seinen Portwein zu würzen.

Bio, ECO-FAIR

Inhalt: 4 Stück

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.